Schulleben

PPP-Stipendiat: Amelie Franzen geht für ein Jahr in die Vereinigten Staaten

Unsere Schülerin Amelie Franzen wurde in diesem Jahr von Wilfried Oellers aus einer Vielzahl von Bewerbern im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) von Bundestag und US-Congress ausgewählt. Sie verbringt das kommende Jahr in der Nähe von St. Louis im Bundesstaat Missouri und besucht dort die High-School.
Wir wünschen Dir eine schöne und unvergessliche Zeit!

Podiumsdiskussion und Juniorwahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 hautnah zum Anpacken. Unsere Schüler*innen diskutieren mit kommunalen Politikern unseres Wahlkreises und gehen anschließend im Rahmen der "Juniorwahl" selbst zur Wahl.

Weiterlesen

Information zur Fahrt nach Auschwitz/Krakau 2022

Im Oktober 2022 findet die nächste Studienfahrt nach Auschwitz und Krakau für interessierte Schüler*innen der Klassen 10 bis 13 statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die neuen Fünftklässler werden eingeschult

Begleitet von einem Elternteil konnten die neuen Schüler*innen des neuen Jahrgangs 5 in der Mensa auf den für sie bereitgestellten Stühlen Platz nehmen, an denen bereits die Willkommensbriefe der Sechstklässler befestigt waren. Die Schüler*innen wurden von Herrn Mevissen, Frau Recknagel und den Bürgermeistern Herr Willems (Gemeinde Gangelt) und Herrn Reyans (Gemeinde Selfkant) in der Schule herzlich begrüßt und mit Wünschen für das neue Schuljahr bedacht.

Der erste Abiturjahrgang der Gesamtschule Gangelt Selfkant

"Labiranten - Wir waren der erste Versuch" - unter diesem Motto feiert der erste Abiturjahrgang unserer Schule sein wohlverdientes Abitur.

Weiterlesen

10er Abschluss 2021

Mit einer feierlichen und emotionalen Abschlussfeier verabschiedet sich der 10. Jahrgang unserer Gesamtschule

Obwohl es durch Corona in diesem Jahr vier zeitlich versetzte Feiern für jede Abschlussklasse gab, ging es sehr emotional und feierlich zu. Durch die persönlichen Beiträge der Schülerinnen und Schüler, der Elternvertretungen sowie der Teamlehrer, den Grüßen der Bürgermeister aus Gangelt und dem Selfkant und den unter die Haut gehenden musikalischen Beiträgen gelangen großartige Abschlussfeste. Bei festlich gekleideten Teilnehmern floss auch die ein oder andere Träne bei der Rückschau auf sechs Jahr Schulzeit.