Schulleben

90 Minuten lebendige deutsch-deutsche Geschichte - Schüler der Gesamtschule begegneten einen Zeitzeugen

Schülerinnen und Schüler haben kein eigenes Bild vom Leben unter dem SED-Regime, das seit 30 Jahren Geschichte ist. Das Leben in einer kommunistischen Diktatur ist für sie unvorstellbar. Der Besuch des Zeitzeugen Sieghard Heyers an unserer Schule am 14.06.2019 machte sie erlebbar.

Wir trauern um unseren Kollegen Herrn Ritterbecks

Unser junger Kollege und geschätzter Lehrer Herr Ritterbecks ist völlig unerwartet aus dem Leben gerissen worden. Sein Tod hat uns sehr erschüttert.

Unser tiefes Mitgefühl gilt auch seiner Familie.

- ein Nachruf -

Der Europatag an der Gesamtschule Gangelt-Selfkant

Anlässlich des Europatages am 9. Mai 2019, Jahrestag der Schuman-Erklärung von 1950, traf sich der gesamte 11. Jahrgang unserer Schule zu einer Podiumsdiskussion mit eingeladenen Repräsentanten der Politik.
"Europa diskutiert: Wie soll die Zukunft Europas gestaltet werden?" Unter diesem Thema stellten sich die geladenen Politiker den Fragen der Schülerinnen und Schüler.