...  ganzheitlich gestalten

Gesamtschule Gangelt - Selfkant

...individuell fördern

... differenziert fordern

... gemeinsam lernen

Tag der offenen Tür in der Oberstufe – zum zweiten Mal, aber auch wiederum anders

 

Parallel zum Tag der offenen Tür in der Unterstufe in Höngen am 24.11.18 fand auch diese im Oberstufengebäude in Gangelt statt. Im Unterschied zum letzten Jahr hatte die Oberstufe nun ihre ersten Schüler und diese hatten nun auch die Gelegenheit, ihren Schülerjahrgang, ihre Schule und Einblicke aus ihrem Fächerangebot zu präsentieren. Und dies wurde von den Schülern ziemlich professionell gemacht.

Nach einer Begrüßung der Gäste, den Schülern und Eltern durch den Schulleiter Herr Schlimm, der nochmals die Besonderheiten der Schule herausstellte – drei Standorte mit drei Schulgebäuden, einzige Schule für weiterführende Schulen in der Region Gangelt-Selfkant – machte er aber auch deutlich, dass sich das Angebot der Abschlüsse um den Abschluss des Abiturs erweitert hat. Und dies ist für die Region neu und die neue Oberstufe ist der Eintritt dazu.

Natürlich hießen auch die Schülervertreter aus dem "Haus der jungen Erwachsenen" alle Gäste herzlich Willkommen und gaben einen Überblick über das Programm des Tages.

Musikalische Darbietungen der Schüler aus der Oberstufe folgten: Anna Jungblut, Hannah Rademacher, Nando Lawson und Tom Zaunbrecher sind hier zu nennen. Aber auch der „neue Oberstufenchor“ legte einen Auftritt hin, der gut beim Publikum ankam.

 

 
   
 

Danach konnten sich Schüler, Eltern und Gäste die Oberstufe und ihre Räumlichkeiten ansehen. Der Schulkomplex ist eingeteilt in einen Fachflügel mit den Räumlichkeiten für die Naturwissenschaften und den Kunst- und Musikräumen, in einem zweiten Bereich findet man die Kursräume. Ob es die Fachräume waren, in denen Experimente gezeigt wurden oder mit Mikroskopen gearbeitet wurden, oder ob es die Kursräume waren, interessierte Besucher waren überall zu sehen. Und so konnten sich die Fächer Physik, Chemie, Biologie, Philosophie, Sozialwissenschaften, Englisch, Spanisch, Geschichte und Erdkunde vorstellen. Im PC-Raum gab es einen Infostand und die Möglichkeit einer Schullaufbahnplanung, die auch schon von vielen Schülern genutzt wurde.

 
   

 

Wer wollte konnte an Führungen durch das Schulgebäude teilnehmen und erhielt weitere Informationen zu Schule und Oberstufe.

Somit war es möglich, schon einen informativen Überblick über Schule, Unterrichtsinhalte und Räumlichkeiten zu erhalten. Da die anwesenden Lehrer in der Oberstufe unterrichten, konnten auch hier erste Kontakte geknüpft werden und Informationen aus Lehrersicht eingeholt werden. 

 
   
 

Die Schüler unserer Oberstufe haben am Tag der offenen Tür sich und ihre Schule informativ dargestellt. Dies haben sie mit großem Engagement gemacht. Dafür ein herzliches Dankeschön!

 
   
 

Auch den Kolleginnen und Kollegen gilt ein herzlicher Dank, denn auch sie haben Zeit und Arbeit investiert, die nicht auf dem Stundenplan zu finden sind.

Bernd Gödde-Knippen
Beratungslehrer EF

Gesamtschule Gangelt-Selfkant