...  ganzheitlich gestalten

Gesamtschule Gangelt - Selfkant

...individuell fördern

... differenziert fordern

... gemeinsam lernen

Die Klasse 6.1a besucht die Kreisverwaltung in Heinsberg

Leben in der Stadt und auf dem Land ist die aktuelle Unterrichtsreihe der 6.1a im GL-Unterricht. Dazu besuchte der GL- und Klassenlehrer Stefan Mevissen am 23.09.2015 mit seiner Klasse die Kreisverwaltung in Heinsberg, da diese für eine Vielzahl von Verwaltungstätigkeiten in der Region zuständig ist.

Die Gruppe besichtigte dabei Ämter wie das Gesundheits-, Kataster- und Straßenverkehrsamt. Junge kompetente Auszubildende der Verwaltung übernahmen die Führung. Im großen Sitzungssaal des Kreistages durften die Schüler auf den bequemen Sesseln platznehmen und erhielten interessante Informationen über die Aufgaben der Politik des Kreises. Aktuell ist natürlich die Flüchtlingssituation in der Region.

Abgerundet wurde der Ausflug mit einem Döner- und Eisessen in der Heinsberger Innenstadt.