...  ganzheitlich gestalten

Gesamtschule Gangelt - Selfkant

...individuell fördern

... differenziert fordern

... gemeinsam lernen

Lia Borgans – Erster Platz bei dem Vorlesewettbewerb des Kreisentscheides

 

Am 19. Februar 2018 fanden die Kreisentscheide der sechsten Klassen im bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in der Stadtbücherei in Geilenkirchen statt. Hier nahmen die Schulsiegerinnen und Schulsieger aus neun Schulen in Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg, Übach-Palenberg und Waldfeucht teil.

 
 

Auf Grund der großen Beteiligung der Schulen wurden im Kreis Heinsberg auch in diesem Jahr wieder zwei Kreisentscheidevon den beiden Stadtbibliotheken in Geilenkirchen und Erkelenz vor Ort organisiert. Damit ist der Kreis Heinsberg beim Bezirksentscheid durch zwei Kreissieger vertreten.

 
   

Jeder Teilnehmer las drei Minuten aus einem selbst gewählten Text und zwei Minuten aus einem unbekannten Text. Die Jury, bestehend aus dem Bereich des Buchhandels, der Politik, der Schule und Jugendamt, bewertete nach Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung.

 
 

Lia überzeugte die vierköpfige Jury. Sie wird an der nächsten Entscheidungsebene, dem Bezirksentscheid in Köln, teilnehmen.

Unsere allerherzlichsten Glückwünsche an Lia und wir drücken ihr ganz fest die Daumen für den kommenden Wettbewerb.

 

Bair.