...  ganzheitlich gestalten

Gesamtschule Gangelt - Selfkant

...individuell fördern

... differenziert fordern

... gemeinsam lernen

Aktuelles

Brückenseminar – was ist das denn?

Noch nicht gehört? Dann gibt es jetzt die notwendige Erklärung.
Die Schuljahre der Sekundarstufe I sind beendet, die drei Schuljahre der Sekundarstufe II stehen nach den Sommerferien zum Besuch an. Und diese beiden Blöcke sollen miteinander verbunden werden. Und dazu soll das Brückenseminar dienen. Aber was wurde gemacht? Wie war dieses Seminar als verbindendes Element gestaltet?

Weiterlesen: Brückenseminar – was ist das denn?

Erste Entlassfeier eines Abschlussjahrganges an der Gesamtschule Gangelt-Selfkant

Am 6. Juli 2018 fand die erste Entlassfeier am Ende der Sekundarstufe I unserer Schule statt. Vor der Feierstunde in der Aula im "Haus der Jugendlichen" wurde ein ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus abgehalten. Alles wurde begleitet von strahlenden Schülerinnen und Schülern und Bilderbuchwetter. Dies erinnerte an den 23. August 2012, dem Schulstart unserer "First Generation"!

Weiterlesen: Erste Entlassfeier eines Abschlussjahrganges an der Gesamtschule Gangelt-Selfkant

Schüleraustausch mit dem Trevianum (Sittard)

Der Besuch von Schülerinnen und Schülern des Trevianums  im April und der Gegenbesuch unserer Niederländischkurse der Jahrgangsstufe 8 im Juni 2018 stellten zwei erlebnisreiche und interessante Ereignisse dar. Die nachbarschaftliche Begegnung mit dem Blick über die Grenze hatte für beide Seiten den Horizont erweitert. Zwei Schülerinnen berichten!

Weiterlesen: Schüleraustausch mit dem Trevianum (Sittard)

Zweites Platzkonzert der Big Band am Alten Rathaus in Gangelt

Am Freitag, den 22.06.2018, veranstaltete die Big Band der Gesamtschule ihr zweites Platzkonzert am Alten Rathaus Café in Gangelt. Stücke wie The Avengers, Hello von Adele, Upside Down, Chariots of fire und Smoke on the water wurden für das Publikum zum Besten gegeben. 

Weiterlesen: Zweites Platzkonzert der Big Band am Alten Rathaus in Gangelt

Naturkatastrophen - simuliert in Klasse 7

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7.1b haben im Fach Gesellschaftslehre Simulationsexperimente zu Naturkatastrophen vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet. Damit erhielten sie auch Einblicke in die naturwissenschaftlichen Vorgänge, die bei Naturkatastrophen ablaufen.

Weiterlesen: Naturkatastrophen - simuliert in Klasse 7

Laborluft schnuppern - im Forschungszentrum Jülich

Endlich – nach langem Warten ist es geglückt: Der Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften des zehnten Jahrganges hat am 16. Mai 2018 einen Forschertag im Jugendlabor des 

Forschungszentrums Jülich verbracht und sich einer Forschungs-Challenge gestellt.

Weiterlesen: Laborluft schnuppern - im Forschungszentrum Jülich